Wanderung durch die Laubwälder von Agnäs

Shape Created with Sketch. Auf der Karte anzeigen

Wanderung durch einen der größten und ruhigsten Laubwälder im Åsnen-Gebiet. Das Naturreservat Agnäs ist nicht genauso gut besucht wie das etwas südlicher gelegene Bjurkärr. Das bedeutet, dass man hier oft ziemlich ungestört wandern und sich vom Laubwald verzaubern lassen kann. Sie haben die Wahl aus zwei Rundwegen. Der eine ist blau markiert und verläuft zum Großteil über Wege, einige kürzere Strecken gehen über Waldpfade. Die Strecke ist ca. 3,6 km lang und führt Sie an einem großen Felsen mit einer atemberaubenden Aussicht über den Åsnen entlang. 
Die andere führt über kleine Waldwege durch Laubwald und ist perfekt, wenn man Kinderwagen oder Rollator dabei hat oder ganz einfach Schuhe trägt, die für Waldwege nicht gut geeignet sind. Diese Runde hat eine Länge von ca. 3,2 km und ist in der Natur nicht markiert, aber dennoch einfach zu folgen.

Beide Runden fangen an einem kleineren Parkplatz an. Fahren Sie das letzte Stück der Strecke langsam und nehmen Sie Rücksicht, da der Weg über einen privaten Hof führt. 

 

Herunterladen GPX-datei – wie benutzt man! (auf Englisch)

Herunterladen GPX-datei zu blau Agnäs Wanderung

Herunterladen GPX-datei zu Wanderung im Agnäs, skogsvägen

Shape Created with Sketch.
HAAREIS

Haareis, Zuckerwatte, Eiswolle – lieb Kind hat viele Namen! Es ist tatsächlich ein kleines Naturwunder und ein richtiges Kunstwerk. Man findet es auf nassen, morschen Baumstämmen von Laubbäumen. Häufig auf Eichen und Buchen, die hier reichlich vorhanden sind. Es entsteht u. a. unter der Voraussetzung, dass das Holz von Pilzen befallen, die Temperatur 0 Grad oder etwas darunter und es zugleich schneefrei ist. Schauen und staunen Sie, aber widerstehen Sie der Versuchung, es anzufassen, damit auch andere dieses Phänomen bewundern können!

Shape Created with Sketch.
DAS GANZ JAHR ÜBER GRÜN!

Agnäs ist einer der schönsten und größten Laubwälder im Åsnen-Gebiet. Wenn die Blätter im Frühling ausgeschlagen haben, fühlt es sich an wie ein riesiger Saal mit einem schimmernden, hellgrünen Dach. Aber auch zu anderen Jahreszeiten kann man anderes Grün genießen. Stielporlinge und Moose sorgen auch im Winter für Farbkleckse, wenn der Schnee sich nicht wie eine weiße Decke über sie gelegt hat!

Shape Created with Sketch.
DIE FELSEN LADEN ZUM SONNENUNTERGANG EIN

Auf der Westseite der kleinen Landzunge finden Sie diesen Steinfelsen – der wie geschaffen ist für eine Pause, etwas Reflektion und vielleicht einen Kaffee, bevor Sie weiterziehen! Der Felsen zeigt in Richtung Westen, und hier kann man wunderschöne Sonnenuntergänge erleben. Hier wurden außerdem Ausscheidungen von Ottern gefunden – wussten Sie, dass Otterkot nach Veilchen riecht? Leider ist es recht ungewöhnlich, Otter zu sehen, was hier draußen glücklicherweise nicht für Fischadler, Prachttaucher und den mächtigen Seeadler gilt.

Shape Created with Sketch.
ABWECHSLUNGSREICH, ABER LEICHT ZU WANDERN

Agnäs bietet eine abwechslungsreiche Natur und ganz plötzlich türmen sich große Steinfelsen auf, wie eine natürliche Burg mitten im Wald. Dies ist eins der Gebiete, in denen man auf den Stämmen der Buchen Lungenflechten finden kann, die ein Zeichen dafür sind, dass die Luft, die Sie in Agnäs einatmen, besonders sauber ist. Der Rundweg hat keine großen Höhenunterschiede, an den Steinfelsen geht man einfach vorbei!

KAFFEE UND GEBÄCK SIND DAS TÜPFELCHEN AUF DEM I!

Wenn Sie aus Växjö kommen, empfehlen wir Toftastrand konditori, hier gibt es auch einen Drive in und man kann Meisterstücke der Konditoreikunst oder Sandwiches zum Picknick mit zum Åsnen nehmen! Das ganze Jahr über geöffnet.

Elisabeths Trädgård Restaurang & Café in Huseby Bruk bietet Delikatessen aus der Region, meistens ausgehend von den Zutaten, die der Gemüsegarten gerade hergibt. Selbstgebackenes, Sandwiches, Mittagessen – essen Sie dort oder nehmen Sie das Essen mit! Saisoneröffnung zu Ostern.

In Grimslöv, etwas nördlich von Agnäs, finden Sie Grimslövs Wärdshus, das ein Tagesgericht mit liebevoll zubereiteter schwedischer Hausmannskost serviert, und Farmors Gårdsbod mit Schokoladenpralinen aus eigener Herstellung, Eis aus den Beeren des Hofes, Gemüse und anderen Produkten aus der Region zum Mitnehmen. Ganzjährig geöffnet.

Vrankunge Trädgård mit Café und Speisen liegt nur einen Steinwurf von Agnäs entfernt. Blumen, Produkte aus der Region und nicht zuletzt Selbstgebackenes, reichlich belegte Sandwiches und småländischer Kochkaffee. 

In Torne finden Sie Torne Lanthandel. Dort können Sie sich eine Tasse Kaffee schmecken lassen, Eis oder Proviant für Ihren Rucksack kaufen. Sortiment mit vielen Produkten aus der Region! Das ganze Jahr über geöffnet.

Wenn Sie aus südlicher Richtung kommen, sollten Sie in Ålshults Kulturcafé eine Pause einlegen. Gemütlicher Mix aus Laden, Café und Restaurant. Saisoneröffnung zu Ostern.